Elternabende im Projekt Netzgänger 3.0

Zusätzlich zu den Tutorien wurde ein Konzept für Elternabende entwickelt, das es erlaubt, die Eltern aktiv im Projekt zu integrieren. Er richtet sich vor allem an Eltern von Schülerinnen und Schülern der 5. oder 6. Klasse. Ziel ist es dabei, den Teilnehmenden einen Einblick in die Inhalte der unterschiedlichen Tutorien zu ermöglichen, die Eltern aber auch direkt anzusprechen und ihnen konkrete Handlungsvorschläge und Informationen zu vermitteln.

Der Elternabend wird im Rahmen des Projektes Netzgänger 3.0 allen teilnehmenden Schulen verpflichtend angeboten. Gemeinsam mit Pädagogen von Condrobs e.V. führen die Peers, die auch die Tutorien für die 5. und 6. Klassen halten, die Informationsveranstaltung in Form von Vorträgen durch. Zum Schluss rundet eine offene Diskussionsrunde im Plenum den Elternabend ab. Der Ablaufplan sieht wie folgt aus:

Ablauf-Elternabend klein

Abbildung zum Vergrößern anklicken.