Liebe Lehrerinnen, liebe Lehrer,

wir freuen uns, dass Sie sich für das Projekt Netzgänger 3.0 interessieren!

Wenn Sie Fragen zur Teilnahme am Projekt, zu möglichen Seminar-Konzeptionen, zu der Peer-Schulung, der Lehrkräfteschulung oder zur Durchführung der Tutorien haben, können Sie sich unter FAQ umschauen. Hier haben wir häufige Fragen gesammelt und beantwortet.

Teil des Projekts ist auch ein Elternabend. Informationen zu diesem finden Sie hier.

Bei weiteren Fragen können Sie sich auch gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bei uns melden!

Fachtagung an der Universität Bamberg am 2. Oktober 2019

Thema:
"Digitale Souveränität in der Schule –
Konzepte, Kompetenzen und Prävention"

Zur Fachtagung in Bamberg können sich interessierte Lehrerinnen und Lehrer anmelden unter www.uni-bamberg.de/index.php?id=129192 oder FIBS.

Das Netzgänger-3.0-Projekt und das Mobbing-Präventionsprojekt "Gemeinsam Klasse sein" (www.gemeinsam-klasse-sein.de)  in neuer Form werden in Workshops vorgestellt, daneben gibt es Vorträge zum Einsatz digitaler Medien im Unterricht.


Ergänzend zum Peerprojekt können Lehrer das Mobbing-Präventionsprojekt "Gemeinsam Klasse sein" (www.gemeinsam-klasse-sein.de) vorbehaltlich der Prüfung durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus in der 5., 6. oder 8. Jahrgangsstufe umsetzen und/oder im Unterricht den Schülern der Mittelstufe ein Webinar (http://www.law4school.de/) zu rechtlichen Fragestellungen im Internet anbieten.