Kooperationspartner

Das Ursprungsprojekt Netzgänger wurde 2009 am Institut für Psychologie an der Universität Bamberg in enger Kooperation mit den medienpädagogisch-informationstechnischen Beratern (MiBs) in Unter- und Oberfranken StR Dr. Roland Baumann und StD Roman Eberth sowie StR Jürgen Niedermeier von der Ludwig-Uhland-Mittelschule Nürnberg (LUS, www.uhland-nbg.de) und FL Bernd Richter, ehemals Lehrkraft an der LUS, entwickelt. 2015 wurde das Projekt in Zusammenarbeit mit der TK und Condrobs e.V. zu "Netzgänger 3.0" weiterentwickelt. Die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml ist Schirmherrin des Projekts.

Kontaktmöglichkeiten zu unseren Kooperationspartner finden Sie unter Team.

 

Förderung Netzgänger 3.0

Die Techniker Krankenkasse stellt seit 2016 die Finanzierung des Projekts sicher.

Zwischen 2016 und 2018 nahmen 34 Schulen am Projekt teil, in 2019 und 2020 werden es je 28 Schulen in Bayern sein.

 

Förderung im Projektzeitraum 2009-2015

2009 - 2015 Otto-Friedrich-Universität Bamberg
2010 - 2013 Bürgerstiftung Nürnberg
2011 - 2013 Bayerische Staatskanzlei
2014 - 2015 Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie